Direkt zum Inhalt

Urlaub in Pertisau am Achensee

Ihr Ferienort an Berg und See

Kein Wunder, dass es dem Kaiser hier gefiel! Schon Kaiser Maximilian liebte den kleinen Ort Pertisau zwischen Achensee und Karwendel-Gebirge, und viele Adelige und Künstler ließen sich von der Idylle inspirieren. Beim Bummel entlang der Seepromenade direkt vor Ihrem Hotel Christina weist heute noch einiges hin auf die Geschichte der Sommerfrische – und nicht zuletzt beim ältesten Golfclub Tirols, dem Golfplatz Pertisau, setzt Pertisau diesen Weg erfolgreich fort. Zusammen mit Maurach gehört Pertisau heute zur Gemeinde Eben und bildet das touristische Zentrum am Achensee.

Zum Genießen der bevorzugten Lage von Pertisau an See und Bergen wohnen Sie im Hotel Christina perfekt: Nah an unserem 4-Sterne Hotel in Pertisau befindet sich die Hauptanlegestelle der Achenseeschiffahrt. Seit 1887 verbinden die bekannten weißen Dampfer die Orte Achenkirch, Maurach und Pertisau und lassen Sie den größten See Tirols bequem vom Schiff erkunden.

Pertisau liegt am Eingang in die Karwendeltäler und ist ideal als Ausgangspunkt zum Wandern in Karwendel und Rofan rund ums Jahr. Von Pertisau aus starten Sie auch für winterliche Wanderungen oder zum Langlaufen in Tirols größten Naturpark, den Naturpark Karwendel. Die Karwendel-Bergbahn bringt hoch auf den „Zwölferkopf“ über Pertisau – den Skifahrer als entspanntes Skigebiet schätzen, Wanderer und Biker als herrliches Outdoor-Revier.

Bekannt ist Pertisau auch für ein besonderes Naturprodukt: Das Tiroler Steinöl. Wenige Meter nah an Ihrem Hotel in Pertisau erfahren Sie im Steinöl-Vitalberg Museum alles zum „Schwarzen Gold“ und zur Steinöl-Gewinnung, die in Pertisau gut 100 Jahre alt ist.

Wir freuen uns darauf, Sie in unserem 4-Sterne Hotel in Pertisau direkt am Achensee erholsamen Urlaub erleben zu lassen!